Schwerpunkte unserer Praxis in Osnabrück

 

Neben unseren fachlichen Angeboten ist unsere Stärke die ausführliche Beratung, die unsere Patienten vor jeder Behandlung bekommen. Die möglichen Behandlungsalternativen werden so für unsere Patienten überschaubar. Wir begleiten unsere Patienten während und nach der Behandlung, sind für Ihre Fragen ansprechbar. Wir gewährleisten schnelle Hilfe bei akuten Problemen. Unsere freundlichen und geschulten Mitarbeiter sind auch telefonisch stets für Sie da.

Oralchirurgie

In der Oralchirurgie geht es um operative Eingriffe an Zähnen, Zahnfleisch und Kiefer. Wir setzen auf mikrochirurgische, schonende, minimal-invasive Operationsverfahren. (Piezosurgery)

  • Weisheitszahnentfernung
  • Wurzelspitzenresektion
  • Zahnfleischtransplantation
  • Zystenentfernung
  • Abszessbehandlung
  • Frakturbehandlung

Implantologie

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingesetzt werden und in der Regel innerhalb von 3-6 Monaten fest einheilen. Implantate bestehen meist aus Titan, seltener aus Hochleistungskeramik und sind gut körperverträglich. Implantate dienen als Befestigung für Einzelkronen, Brücken und Prothesen. Mit Hilfe von digitalem Röntgen und 3D-Planung können wir erkennen, ob ein Knochenaufbau notwendig ist und die Position der Implantate im Knochen vor der Operation festlegen.

  • Titanimplantate
  • Keramikimplantate
  • 3D Planung
  • digitales Röntgen
  • Knochenaufbau

Paradontologie

Die Parodontitis ist eine Erkrankung, die den festen Halt von Zähnen und Implantaten im Knochen bedroht. Bakterien, die in Belägen auf den Zähnen haften, führen zu einer Entzündung des Zahnfleisches und des Kieferknochens. Eine Parodontitis ist eine ernst zu nehmende Erkrankung, die erhebliche Auswirkungen auf den gesamten Organismus hat. Es steigt das Risiko, von Verschlusserkrankungen (Herzinfarkt und Schlaganfall), Diabetes, Frühgeburten. Symptome der Parodontitis sind Zahnfleischbluten, Zahnlockerung, Mundgeruch und Geschmacksveränderung.

Parodontitisbehandlung:

  • Hygienephase
  • geschlossene Kürettage
  • offene Kürettage
  • regenerative Verfahren
  • antibakterielle Therapie

Prophylaxe:

Die professionelle Zahnreinigung (PZR) ist eine prophylaktische Maßnahme, bei der harte und weiche Beläge von den Zähnen entfernt werden, eine Reinigung der Zahnzwischenräume, sowie eine Politur der Zahnoberflächen und eine Fluoridierung der Zähne erfolgen. Zwei zahnmedizinische Prophylaxeassistentinnen und eine Dentalhygienikerin leiten unsere Prophylaxesprechstunde.

  • Mundhygienedemonstration
  • Air Flow
  • Fissurenversiegelung
  • Keimbestimmung
  • Photodynamische Therapie
  • Recall

Zahnerhaltung

Die Erhaltung der eigenen Zähne ist uns ein großes Anliegen. Wir führen Amalgamsanierungen und alle Arten der Füllungstherapie (Kunststoff/Keramik/Gold) durch. Hat eine Entzündung das Zahnmark erreicht, ist eine Wurzelbehandlung notwendig. Die Wurzelkanalbehandlung erfolgt mit moderner medizinischer Technik: Elektronisches Wurzellängenmessung, digitales Röntgen, Kofferdam, Lupenbrille, Mikroskop.

  • Füllungstherapie (Kunststoff)
  • Inlay Versorgung (Keramik, Gold)
  • Wurzelkanalbehandlung (Endodontie)

Zahnersatz

Der Ersatz verloren gegangener Zähne, ist für den Erhalt einer dauerhaften Kaufunktion medizinisch notwendig. Ziel der Versorgung ist eine perfekte Funktion und Ästhetik. Wir arbeiten ausschließlich mit deutschen Qualitätslaboren.

  • Implantatgetragener Zahnersatz
  • Kronen, Veneers, Inlays und Brücken
  • Teil- und Vollprothetik

CMD

Mit Craniomandibulärer Dysfunktion (CMD) wird eine Funktionsstörung des Kausystems, also der Kiefergelenke, der Kaumuskulatur oder des Zusammenbisses der Zähne, bezeichnet. Typische Beschwerden sind Zähneknirschen (Bruxismus), Spannungskopfschmerz, Gesichtsschmerzen, Kiefergelenksschmerz aber auch Verspannungen im Nacken und Schulterbereich sowie Ohrgeräusche (Tinnitus). Die Funktionsanalyse und Therapie mit Aufbissschienen erfolgt in Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten und Osteopathen.

  • Funktionsdiagnostik
  • Schienentherapie

Montag:
08:00 - 14:00 Uhr

Dienstag & Mittwoch
08:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag & Freitag
08:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung.

Telefon: 0541 963897-0